Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Mantelthermo­elemente 

Mit Thermoleitung 2m

Mit Thermoleitung 2m

Mehr lesen

Über welche weiteren Eigenschaften verfügen unsere Mantelthermo­elemente?

Die Thermoelemente haben sehr kurze Ansprechzeiten und lassen sich leicht biegen. Sie sind zudem erschütterungsfest, da die Thermodrähte in eine kompakte Isolation aus Magnesiumoxid eingebettet sind.

Der Außenmantel besteht aus Edelstahl oder Inconel.

Der Werkstoff Inconel ist gut schweißbar, hat auch bei höheren Temperaturen beste Festigkeitseigenschaften und widersteht den meisten Umgebungsbedingungen. Am häufigsten werden Thermoelemente vom Typ K nach IEC 584-3 genutzt. Bei uns sind fast alle Typenklassen wie T und J oder N und S erhältlich.

Gemeinsame technische Daten:
Mantelmaterial:
Inconel 600 (2.4816)
Einsatztemperatur:
- 200°C bis + 1150 °C
Isolation:
Magnesiumoxid, hochkomprimiert
Adermaterial:
NiCr - Ni (Typ K) nach DIN IEC 584
Grenzabweichung:
besser Klasse 1 (kleiner als als 1,5 °C bzw. 0,4 % x T), der größere Wert gilt
Biegeradius:
größer als 3-facher Manteldurchmesser
Ansprechzeit:
kleiner als 150 ms bei 1,0 mm Mantel-Durchmesser

Aufbau eines Thermoelements

Farbcodierungen nach Kennbuchstabe EN 60584:

J *
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
DIN 43710** / DIN 43714***
DIN 43710** / DIN 43714***
ANSI MC96.1
ANSI MC96.1
K
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
DIN 43710** / DIN 43714***
DIN 43710** / DIN 43714***
ANSI MC96.1
ANSI MC96.1
T *
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
DIN 43710** / DIN 43714***
DIN 43714***
ANSI MC96.1
ANSI MC96.1
E
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
ANSI MC96.1
ANSI MC96.1
S / R
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
DIN 43710** / DIN 43714***
DIN 43710** / DIN 43714***
ANSI MC96.1
ANSI MC96.1
N
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
ANSI MC96.1
ANSI MC96.1
B
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
IEC 584-3 mod. / DIN 43722
ANSI MC96.1
ANSI MC96.1

*     Entsprechend Typ L und U gemäß DIN 43710.
**   DIN 43710 seit 07/1997 zurückgezogen.
*** DIN 43714 seit 03/2000 zurückgezogen.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder eine individuelle Konfiguration benötigen, dann sind wir gerne persönlich für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zum Seitenanfang